Österreich - 1 Video stürzt eine Regierung

Meldungen aus aller Welt, Meinungen zu allen irdischen Dingen wie Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Alltag und Tagesgeschehen
Grasblut
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 323
Wohnort: Brem
Beziehungsstatus: Single
Gender:
Alter: 26

Österreich - 1 Video stürzt eine Regierung

Beitrag von Grasblut » Montag 20. Mai 2019, 15:19

"Ich habe einen IQ von 185. Sogar wissenschaftlich bewiesen!"
-Unbekannte Verfasserin

Die Würde des Menschen ist unantastbar...

Soiled
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 1258

Re: Österreich - 1 Video stürzt eine Regierung

Beitrag von Soiled » Montag 20. Mai 2019, 18:14

Nun, Österreich ist halt eine Operettenrepublik. Der Unterhaltungsfaktor ist auf jeden Fall sehr hoch.

Kickl ist deutlich gefährlicher, drum wird da grad so ein Hickhack um seinen Rücktritt gemacht. Ich bin jedenfalls verdammt froh, dass damals der Van der Bellen Bundespräsident geworden ist, nicht der Hofer, sonst wäre hier die Kacke komplett am Dampfen.

Persönlich glaube ich, dass der ÖVP das Video schon etwas länger bekannt war, nicht erst seit Donnerstagabend. Am Mittwoch war ich ja zu einer Ausstellungseröffnung, der Blümel hätte kommen sollen, aber er war "verhindert" und hat einen anderen geschickt. Ohne nähere Erläuterungen. Riecht imho ziemlich fischig. Essl senior war auch da, der ist über seine Sammlung ja mit dem Haselsteiner von der Strabag verbandelt, der wiederum wurde im Video erwähnt und überprüft Aufträge ... alles ziemlich verfilzt, keine Frage. Man muss hier eigentlich nur unter Leute gehen, und schon sieht man Vetternwirtschaft und kleine bzw. große Gefälligkeiten links und rechts. In dieser Hinsicht wundert mich das Video nicht im geringsten, die geschilderten Sachen sind ziemlich Usus. Obwohl, das mit dem Wasser war dumm. Und Russen mit reinzuziehen. Das allerdümmste war natürlich, sich erwischen zu lassen. :lol:

Das Problem mit dem Strache ist hier recht gut dargelegt. Einfache Verhältnisse, wollte immer dazugehören und mitspielen, und immer auf der Suche nach einer Vaterfigur. Die er nun mal leider bei Nazis gefunden hat. Und seine Minderwertigkeitskomplexe kompensiert er mit dicker Rolex, Koks und vulgärem Angeben und Anbiedern vor Leuten, die er für "reich" hält. Dumm sowas. Mir fällt das ja immer verdammt schwer, solche Leute überhaupt ernst zu nehmen, aber ich glaub die muss man leider nun mal ernst nehmen. Nicht weil sie qualifiziert seien, Gott bewahre, aber weil sie in ihrer Dumpfheit noch viel mehr Dumpfbratzen anziehen.

Na, schauen wir mal, wie das Regierungsdomino weitergeht. Gudenus und Strache sind sowieso weg, Podgorschek auch, Kickl wackelt bedenklich, Goldgruber, der von Kickl noch auf eine neue Position gehievt werden sollte, wurde von VdB abgesägt ...

Und Kurz blamiert sich, so gut er kann. Widerwärtige Person. Der macht's sicher auch nicht mehr lange, siehe Misstrauensantrag.
Die Presse ist ziemlich angefressen, weil alle (insbesondere Kurz) immer nur Statements absetzen und Phrasen dreschen, aber keine Fragen erlauben. Sogar die Krone (eher Boulevard) setzt sich mit dem Standard (eher Akademiker als Zielgruppe) zusammen; das ist überraschend.

Alles in allem kann ich sagen: Österreich wie ich es kenne und liebe.
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, que ceux même qui sont les plus difficiles à contenter en toute autre chose, n'ont point coutume d'en désirer plus qu'ils en ont. - René Descartes -

Grauer Wolf
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 504
Wohnort: Schönau-Altneudorf
Gender:
Alter: 52

Re: Österreich - 1 Video stürzt eine Regierung

Beitrag von Grauer Wolf » Montag 20. Mai 2019, 18:47

Im Osten nichts Neues, oder?

Irgendwie hatte die österreichische Politik doch schon immer etwas mehr Schlagseite nach rechts als die deutsche. Zur Causa Strache möchte ich nicht viel sagen, da dieser Typ erst jetzt auf meinem Radar erschienen ist. Und jetzt in den allgemeinen Chor der Empörung einzufallen, ist mir dann doch etwas zu billig.
Am gefährlichsten ist die Weltanschauung derer, die die Welt noch nie angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)

Soiled
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 1258

Re: Österreich - 1 Video stürzt eine Regierung

Beitrag von Soiled » Montag 20. Mai 2019, 19:38

@Grauer Wolf Ja ... schon ... irgendwie. Das mit dem Entnazifizieren hat halt nicht so geklappt. Woran auch die Alliierten etwas schuld sind, aber das zu erläutern würde jetzt deutlich zu weit führen.

Aber immerhin: Kickl ist weg, und die gesamte FPÖ-Ministerriege tritt geschlossen ebenfalls zurück, wie angekündigt. Da kann ich nur sagen "Baba, und foits ned!"

Als nächstes bitte noch den Kurz entsorgen, wenn wir schon dabei sind. Naja, erstmal bis Mittwoch warten, da weiß man mehr.
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, que ceux même qui sont les plus difficiles à contenter en toute autre chose, n'ont point coutume d'en désirer plus qu'ils en ont. - René Descartes -

Grasblut
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 323
Wohnort: Brem
Beziehungsstatus: Single
Gender:
Alter: 26

Re: Österreich - 1 Video stürzt eine Regierung

Beitrag von Grasblut » Dienstag 21. Mai 2019, 09:22

Das frage ich mich ja auch.. wie viel wusste der Kurz?

Spannend ist ja auch, wie sich die Umfragewerte der ÖVP und FPÖ verändern hinsichtlich der EU Wahl. Wer wird mehr, wer weniger Stimmen bekkommen?
"Ich habe einen IQ von 185. Sogar wissenschaftlich bewiesen!"
-Unbekannte Verfasserin

Die Würde des Menschen ist unantastbar...

Soiled
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 1258

Re: Österreich - 1 Video stürzt eine Regierung

Beitrag von Soiled » Dienstag 21. Mai 2019, 17:56

Grasblut hat geschrieben:
Dienstag 21. Mai 2019, 09:22
wie viel wusste der Kurz?
Schwieriges Thema. Es sind da so ein paar Gerüchte im Umlauf, aber für mich hören die sich alle noch arg nach Spekulation an.
Umfragewerte
Das war doch nur so eine Mini-Umfrage, oder? Die ist wenig aussagekräftig.
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, que ceux même qui sont les plus difficiles à contenter en toute autre chose, n'ont point coutume d'en désirer plus qu'ils en ont. - René Descartes -

Grasblut
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 323
Wohnort: Brem
Beziehungsstatus: Single
Gender:
Alter: 26

Re: Österreich - 1 Video stürzt eine Regierung

Beitrag von Grasblut » Dienstag 21. Mai 2019, 18:24

Ne war auf keine Umfrage bezogen, ich fragte mich nur ob und wie sich das ganze in Österreich auf die EU wahlen auswirkt
"Ich habe einen IQ von 185. Sogar wissenschaftlich bewiesen!"
-Unbekannte Verfasserin

Die Würde des Menschen ist unantastbar...

Demon89
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 272
Wohnort: Jena
Gender:
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Österreich - 1 Video stürzt eine Regierung

Beitrag von Demon89 » Dienstag 21. Mai 2019, 21:32

Auf jeden Fall schön zu sehen, dass es bei den rechtspopulistischen Parteien doch noch welche mit dem Anstand gibt, bei Skandalen zurückzutreten - bei Trump* und AfD ist das ja undenkbar :roll:

Wie sich die Umfragewerte verändern werden wird wirklich spannend sein.
Werden die verlorenen Stimmen der FPÖ an die ÖVP wandern? Werden sie nach den Neuwahlen und in der Europawahl wirklich besser anschneiden, als wenn sie die Krise weiterhin ignoriert und dementiert hätten? Darüber lässt sich nur spekulieren.



*Ja, Trump ist formal eigentlich keine Partei
Numquam polulo crede!

Die Perfektion der Natur liegt in ihrer Unvollkommenheit.

"Mit dem Wissen wächst der Zweifel" (Johann Wolfgang von Goethe)

Blackshiro
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 167
Wohnort: Hamburg
Beziehungsstatus: In fester Beziehung
Gender:
Alter: 25

Re: Österreich - 1 Video stürzt eine Regierung

Beitrag von Blackshiro » Dienstag 28. Mai 2019, 23:40

Ich find' das eigentlich ganz spannend. Kurz' Kanzlerschaft war ja schon immer kritisch zu sehen, das Video hat jetzt eben nur einen wirklich guten Grund geliefert (der feuchte Traum eines jeden Demokraten in den USA; wenn so ein Video über Trump oder dessen Familie/nahestehende Politiker auftauchen würde).

Ich bin mit der österreichischen Parteilandschaft nicht so vertraut, die EU-Wahl hat ja wohl doch Rückhalt für die eher rechten Parteien bestätigt, mal sehen, was die Neuwahlen so mit sich bringen.
We are far from perfect - but perfect as we are

Phönix75
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 666
Wohnort: Berlin
Gender:

Re: Österreich - 1 Video stürzt eine Regierung

Beitrag von Phönix75 » Mittwoch 29. Mai 2019, 07:13

Den Kurz fand ich eigentlich ganz sympathisch. Der hat wenigstens der Merkel mal etwas Paroli geboten (in diversen Talkshows) und angesichts seiner noch jungen Jahre fand/finde ich den ganz erfrischend. Aber die Ösi's ticken eh etwas anders. ;)
Nichts ist, wie es scheint.

Antworten