Artikel 13

Meldungen aus aller Welt, Meinungen zu allen irdischen Dingen wie Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Alltag und Tagesgeschehen
Grauer Wolf
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 366
Wohnort: Schönau-Altneudorf
Gender:
Alter: 52

Re: Artikel 13

Beitrag von Grauer Wolf » Donnerstag 14. März 2019, 14:15

Für Foren wie dieses hier alles nur halb so wild. Besagter Artikel 13 beginnt: »Diensteanbieter der Informationsgesellschaft, die große Mengen der von ihren Nutzern hochgeladenen Werke und sonstigen Schutzgegenstände in Absprache mit den Rechteinhabern speichern oder öffentlich zugänglich machen...«

Das Schlüsselwort ist hier öffentlich. Ein Forum wie dieses hier muß nur sicherstellen, daß die hochgeladenen Beiträge für Nicht-Mitglieder nicht mehr sichtbar sind und ein Aufnahmeverfahren für Neumitglieder einführen, das strikte Bedingungen an die Mitgliedschaft stellt, so daß nicht mehr jeder ungehindert Mitglied werden kann. Dann ist der Laden nicht mehr öffentlich -- und schwuppdiwupp zieht Artikel 13 nicht mehr.


Andererseits kann man Arikel 13 noch einfacher umgehen, denn da steht »Diensteanbieter [...], die [..] in Absprache mit den Rechteinhabern...« Der Artikel bezieht sich also ausdrücklich und ausschließlich auf diejenigen Anbieter, die eine Absprache mit den Rechteinhabern haben. Wer keine solche Absprache hat, muß sich vor Artikel 13 also nicht fürchten.... ;-)
Am gefährlichsten ist die Weltanschauung derer, die die Welt noch nie angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)

CDU — die Partei für Leute, die die blaue Pille gewählt haben.
(Meiner Einer)

Fanchen
Site Admin
Beiträge: 317
Wohnort: Oldenburg
Gender:
Alter: 26

Re: Artikel 13

Beitrag von Fanchen » Freitag 15. März 2019, 01:18

Grauer Wolf hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 14:15
Das Schlüsselwort ist hier öffentlich. Ein Forum wie dieses hier muß nur sicherstellen, daß die hochgeladenen Beiträge für Nicht-Mitglieder nicht mehr sichtbar sind und ein Aufnahmeverfahren für Neumitglieder einführen, das strikte Bedingungen an die Mitgliedschaft stellt, so daß nicht mehr jeder ungehindert Mitglied werden kann. Dann ist der Laden nicht mehr öffentlich -- und schwuppdiwupp zieht Artikel 13 nicht mehr.
Ist dann natürlich fraglich, wie hilfreich es für die Entwicklung eines Forums ist, alle Inhalte zu verstecken. ;) Und ja, man müsste wohl einigermaßen strikte Bedingungen an eine Aufnahme knüpfen, damit man nicht als "öffentlich" gilt. Diesen Ausweg sehe ich nicht ganz so unproblematisch an wie du.

Grauer Wolf hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 14:15
Der Artikel bezieht sich also ausdrücklich und ausschließlich auf diejenigen Anbieter, die eine Absprache mit den Rechteinhabern haben. Wer keine solche Absprache hat, muß sich vor Artikel 13 also nicht fürchten.... ;-)
Warum sollte man sich als Diensteanbieter denn auf eine solche Absprache einlassen?
"If you ignore the rules people will, half the times, quietly rewrite them so that they don't apply to you."
- Terry Pratchett, Equal Rites

NoelWilliamMoelders
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 199

Re: Artikel 13

Beitrag von NoelWilliamMoelders » Freitag 22. März 2019, 20:08

Geht einfach auf die Strasse zusammen mit den Klima- und Netzkindern und lasst nicht zu,
dass die EU unsere Kreativität tötet.
Mit freundlichen Grüssen
Noel W. Moelders
An Analog Guy in a Digital World
oder die Rebellion der Träumer

SirAeleon
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 73
Wohnort: 666 Nordsaarland
Gender:
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: Artikel 13

Beitrag von SirAeleon » Freitag 22. März 2019, 20:15

Die "Klima-Kinder"(krass, wie abfällig das klingt) streiken freitags. Die europaweiten Demos gegen Art. 13 sind morgen. Bestimmt auch in deiner Nähe... du musst nur hingehen.
Wahrlich ein böser Mann...

Bloody Arthur
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 616
Wohnort: Dresden
Gender:
Alter: 27

Re: Artikel 13

Beitrag von Bloody Arthur » Freitag 22. März 2019, 20:17

Ich werde auf der Demo in Dresden sein.

Soiled
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 1008

Re: Artikel 13

Beitrag von Soiled » Samstag 23. März 2019, 18:08

NoelWilliamMoelders hat geschrieben:
Freitag 22. März 2019, 20:08
Geht einfach auf die Strasse
Also, ich war heut auch auf der Demo.
Du ja sicher ebenfalls, oder?
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, que ceux même qui sont les plus difficiles à contenter en toute autre chose, n'ont point coutume d'en désirer plus qu'ils en ont. - René Descartes -

NoelWilliamMoelders
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 199

Re: Artikel 13

Beitrag von NoelWilliamMoelders » Samstag 23. März 2019, 20:19

Soiled hat geschrieben:
Samstag 23. März 2019, 18:08
Du ja sicher ebenfalls, oder?
Bedaure, hatte keine Zeit, war an Eisdiele.
Aber die Klimakinder an Freitag, die Waldkinder in Hambach und die Netzkinder überall heute,
ich bin froh, dass ihr das macht.
Art. 13 zerstört die Kunstfreiheit !
Mit freundlichen Grüssen
Noel W. Moelders
An Analog Guy in a Digital World
oder die Rebellion der Träumer

blacksister´s ghost
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 1032

Re: Artikel 13

Beitrag von blacksister´s ghost » Samstag 23. März 2019, 20:34

Genau!!! Warum selber den Arsch hoch bekommen, wenn es doch andere machen :roll: *facepalm*

Schattenwurf
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 388
Wohnort: Hamburg
Alter: 40

Re: Artikel 13

Beitrag von Schattenwurf » Samstag 23. März 2019, 21:53

Hamburg war viel los ...
ne ganze Menge ... also vieeeeel :D
Der ganze Gänsemarkt war voll ...
und als wir auf der Höhe von der Europapassage waren ... kamen immer noch Leute vom Gänsemarkt.
Sagt jetzt natürlich nur Hamburgern was.
Der Menschenzug war geschätzte 500m lang.

Sehr viel junges Volk.
Würden die auch mal bei sozialen Themen auf die Strasse gehen, hätten wir viele Probleme nicht.
Great minds discuss ideas;
average minds discuss events;
small minds discuss people.

Soiled
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 1008

Re: Artikel 13

Beitrag von Soiled » Sonntag 24. März 2019, 09:19

NoelWilliamMoelders hat geschrieben:
Samstag 23. März 2019, 20:19
Bedaure, hatte keine Zeit, war an Eisdiele.
Nun, das ist selbstverständlich ein unaufschiebbarer Termin. :roll:
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, que ceux même qui sont les plus difficiles à contenter en toute autre chose, n'ont point coutume d'en désirer plus qu'ils en ont. - René Descartes -

Antworten