Kleidung und Accessoires selber entworfen und modifiziert

Optik, Mode, Tattoos, Kosmetik, Haare, Wohnung, Deko, Kleidung, usw.
Antworten
Lylia

Kleidung und Accessoires selber entworfen und modifiziert

Beitrag von Lylia »

So, wie versprochen ist hier der Fred um mal zu zeigen, was ich so momentan am ausprobieren bin in Sachen Fashion und Accessoires, ist noch nicht perfekt aber ich stehe hier ganz am Anfang und versuche mich an eigens entworfenen und überarbeiteten Designs. ;)

So ich beginne mal:

355 354 353 352

Das sind ein paar Halsketten die ich selber machte und das Besondere an ihnen, sie sind nicht locker fallend, sondern in Position biegbar, denn sie haben als Kette einen Edelstahldraht, sind also fest und reissen nie und können beliebig zurecht-gebogen und positioniert werden.

Die Verschlüsse werde ich noch mit den jeweils passenden Stoffteilen übernähen in Optik zur Kette. :)



Hinzugefügt nach 7 Minuten 54 Sekunden:
Als Nächstes kommt eine Handtasche die ich zu "öde" fand und etwas modifizierte, indem ich eine selbstgedrehte Kordel einfügte als alternativen Haltegurt, so wie dient dies auch als zusätzliche Dekoration die ich mit einem schwarzen Band oben am vorhandenen Griff fixierte.

351

Die ist schön geräumig und hat viele Innenfächer, nur die Optik war mir zu "wenig", bin da etwas extrovertierter... *grins*

Solltet ihr sie "tussig" finden dann.... so bohrt euch doch ein Loch ins Knie. :P
Soiled
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 2001
Registriert: Samstag 26. Mai 2018, 14:27

Re: Kleidung und Accessoires selber entworfen und modifiziert

Beitrag von Soiled »

Lylia hat geschrieben:
Samstag 3. November 2018, 09:50
Das sind ein paar Halsketten die ich selber machte
Jessas, da hast Du ja einen halben Bastelladen leergekauft. :lol:
sie haben als Kette einen Edelstahldraht
Stimmt, Draht ist cool und praktisch in der Hinsicht. Ich hab da auch was (allerdings ganz anderer Stil), aber das tu ich lieber in den existierenden Bastel-Thread, weil ich Deinen Thread hier nicht einfach kapern will und weil ich mein Zeug auch nicht als "Design" sehe, sondern als ... nun ja, eben bestenfalls Basteln. ;)
Als Nächstes kommt eine Handtasche die ich zu "öde" fand und etwas modifizierte, indem ich eine selbstgedrehte Kordel einfügte als alternativen Haltegurt, so wie dient dies auch als zusätzliche Dekoration die ich mit einem schwarzen Band oben am vorhandenen Griff fixierte.
Irgendwie kann ich da nicht so ganz folgen. Auf dem Foto sieht das so aus wie eine Kette, in die ein Riemen (oder so ähnlich) eingezogen wurde, also im Prinzip sowas. Meinst Du das mit "Kordel"?
Solltet ihr sie "tussig" finden
Ach was, seit wann sind Nieten denn tussig.
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, que ceux même qui sont les plus difficiles à contenter en toute autre chose, n'ont point coutume d'en désirer plus qu'ils en ont. - René Descartes -
Lylia

Re: Kleidung und Accessoires selber entworfen und modifiziert

Beitrag von Lylia »

@Soiled

Ja, genau das meinte ich mit Kordel, ich habe die selber durchgezogen also durch diese Glieder, wie auf deinem Link, die Tasche hatte nur den schlichten schwarzen Haltgurt (wenn man das so nennt) und sah mir zu öde aus.

Ich brauchte keinen Bastelladen leerkaufen, denn die Sachen hatte ich noch im Haus, das war so praktisch, ich musste nichts extra kaufen. :)

Und was den Thread kapern angeht: du bist herzlich eingeladen, hier deine Sachen auch zu posten, wenn du magst, ich teile ihn gerne mit dir. Aber du weisst ja, dass ich dich eh mag. :lol:

Hehehe, finde ich gut, wenn Nieten nicht tussig sind. :)
blacksister´s ghost
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 2425
Registriert: Freitag 25. Mai 2018, 08:42

Re: Kleidung und Accessoires selber entworfen und modifiziert

Beitrag von blacksister´s ghost »

Ich hab mir letztens wieder ein Perlenarmband gemacht.
Aber nich sowas simples von wegen Perlen in einer Reihe auf´s Band gezogen, sondern schon richtig mit Technik und Nadel und Faden.
Ich war bei Youtube auf Tutorials gestoßen, da sind ganz gute Dinger dabei. Bei Gelegenheit will ich eins via Webrahmen probieren, da hab ich mir sogar ein Gestell für gebaut :mrgreen: . Aber das muß ich nochmal etwas optimieren.
Meine Hoffnung soll mich leiten
Durch die Tage ohne Dich
Und die Liebe soll mich tragen
Wenn der Schmerz die Hoffnung bricht.


text by Lacrimosa
Herbstlaubrascheln
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 706
Registriert: Freitag 25. Mai 2018, 09:22
Wohnort: Niederbayern/LK Passau
Gender:
Alter: 35

Re: Kleidung und Accessoires selber entworfen und modifiziert

Beitrag von Herbstlaubrascheln »

Bis auf Krägen abschneiden, Stiefel-Sohlen kleben und Klamotten mit Textilfarben einschwärzen habe ich nie sonderlich viel selbst gemacht an dem Kram, den ich anziehe. :lol:
Als ich jung war, habe ich öfter mal irgendwelche Taschen "bearbeitet" oder auch mal irgendwas an Klamotten dran gebastelt oder so, aber das war`s dann auch schon.
"...bleibt der Brücke doch fern, denn wir tanzen so gern..." (Faun)
abdurrazzaq
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 518
Registriert: Donnerstag 24. Mai 2018, 21:31
Wohnort: Bardowick bei Lüneburg
Gender:
Alter: 62

Re: Kleidung und Accessoires selber entworfen und modifiziert

Beitrag von abdurrazzaq »

Ich habe mir aus den Stoffresten, die beim Schneidern von meinen weiten Hosen anfallen, Einkaufstaschen mit Henkel genäht, passend zu den Klamotten, die ich meist anhabe. Zwei Taschen haben auch eine kleine Innentasche mit Druckknopf für Schlüssel und Geldbörse. Da brauch ich dann nicht in den Tiefen der Tasche zu fühlen, wo der Schlüssel sein könnte, wenn ich vor der Haustüre stehe.
Gärtner sterben nie, sie beissen nur ins Gras.
Charlotte Sometimes
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 1341
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2018, 22:57
Gender:

Re: Kleidung und Accessoires selber entworfen und modifiziert

Beitrag von Charlotte Sometimes »

Habe meine Alltagstasche mal n bisschen aufgehübscht mit Buttons (Ja, wollte ich eigentlich nicht mehr....) Patch von einer meiner Lieblingsbands UND einer niedlichen Fledermaus ,die ich vor ein paar Tagen gefunden habe.
Ceridwen1990
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2019, 08:43
Wohnort: Oldenburg
Beziehungsstatus: Verheiratet
Gender:
Alter: 30

Re: Kleidung und Accessoires selber entworfen und modifiziert

Beitrag von Ceridwen1990 »

Da ich am Wochenende mit schrecken festgestellt hab, das ich eigentlich gar nichts mehr für den Sommer habe, das passt, habe ich mir heute Stoff bestellt um mal wieder was zu schneidern. Beim rumstöbern in diversen Online- Shops hab ich einfach wieder gemerkt, dass ich lieber selbst nähe.

Meine letzten Aktionen bestanden hauptsächlich darin die zu großen Kleider enger zu machen und das ein oder andere alte Teil mit Stofffarbe wieder aufzuhübschen. Motivmäßig waren Sterne, Fledermäuse und Eulen dabei. Ein altes Nachthemd hat auch noch Mond und Sterne verpasst bekommen.
Imagination is the only weapon in the war against reality. (Lewis Carroll)
blacksister´s ghost
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 2425
Registriert: Freitag 25. Mai 2018, 08:42

Re: Kleidung und Accessoires selber entworfen und modifiziert

Beitrag von blacksister´s ghost »

Habe meine Alltagstasche mal n bisschen aufgehübscht mit Buttons...
Hab ich bei meiner Tasche und meinem Rucksack auch.
...und mit Kettengedöhns, Nieten und Netzstoff dran.
Ich mag all sowas.
Ich bin ja auf der Suche nach einer neuen Jacke, an der ich mich ausleben kann. Am Besten irgendwas auf Taille und nich allzu lang geschnitten.
Meine Cordjacke ist mir leider zu groß geworden, da hab ich auch Buttons dran.
Meine Hoffnung soll mich leiten
Durch die Tage ohne Dich
Und die Liebe soll mich tragen
Wenn der Schmerz die Hoffnung bricht.


text by Lacrimosa
Antworten