Welche CDs\Schallplatten\Kassetten habt ihr zuletzt erstanden?

Alles rund um Musik, Bands und Bandnews, Fan-Kultur, Veröffentlichungen, Kritiken, Empfehlungen und Meinungen, Musikinstrumente und Ausrüstung. Band- und Tonträgervorstellungen sind willkommen.
abdurrazzaq
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 205
Wohnort: Bardowick bei Lüneburg
Gender:
Alter: 61

Re: Welche CDs\Schallplatten\Kassetten habt ihr zuletzt erstanden?

Beitrag von abdurrazzaq » Dienstag 19. März 2019, 19:00

Ein Best-of-Album mit "Rosa Crvx" mit dem Titel "Lux in Tenebris Lucet" Darin enthalten sind eine Audio-CD und eine DVD mit Video-Clips.
Rosa Crvx habe ich letztes Jahr live im Leipziger Schauspielhaus im Rahmen des WGT gesehen.
Gärtner sterben nie, sie beissen nur ins Gras.

Eddie Winkler
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 46
Wohnort: Merkelfingen
Gender:
Alter: 25

Re: Welche CDs\Schallplatten\Kassetten habt ihr zuletzt erstanden?

Beitrag von Eddie Winkler » Samstag 30. März 2019, 17:11


Graphiel
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 217
Wohnort: NRW
Beziehungsstatus: In fester Beziehung
Gender:
Alter: 36

Re: Welche CDs\Schallplatten\Kassetten habt ihr zuletzt erstanden?

Beitrag von Graphiel » Donnerstag 4. April 2019, 12:09

Der Monat ist erst ein paar Tage alt und ich bereits um 3 neue CDs für meine Sammlung reicher.

Lacrimosa - Zeitreise
Anne Clark - The very best of
The Fair Sex - Spell of Joy

Anne Clark werde ich im Oktober noch live erleben dürfen. Da freue ich mich besonders drauf :)

Hausdrache
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 13
Wohnort: Sauerland
Beziehungsstatus: Verheiratet
Gender:
Alter: 39

Re: Welche CDs\Schallplatten\Kassetten habt ihr zuletzt erstanden?

Beitrag von Hausdrache » Freitag 5. April 2019, 19:05

Deine Lakeien Acoustic & Winter Fish Testosterone

blacksister´s ghost
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 1441

Re: Welche CDs\Schallplatten\Kassetten habt ihr zuletzt erstanden?

Beitrag von blacksister´s ghost » Samstag 6. April 2019, 17:58

.
Zuletzt geändert von blacksister´s ghost am Samstag 10. August 2019, 20:17, insgesamt 1-mal geändert.

Bloody Arthur
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 887
Wohnort: Dresden
Gender:
Alter: 27

Re: Welche CDs\Schallplatten\Kassetten habt ihr zuletzt erstanden?

Beitrag von Bloody Arthur » Freitag 26. April 2019, 17:37

Sopor Aeternus & The Ensemble Of Shadows - Dead Lovers Sarabande (Face One)

Hab ich aus "meinem Stamm-Plattenladen" aus Berlin mitgebracht... Großartiges Album, wie ich finde....

Phönix75
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 774
Wohnort: Berlin
Gender:

Re: Welche CDs\Schallplatten\Kassetten habt ihr zuletzt erstanden?

Beitrag von Phönix75 » Freitag 26. April 2019, 20:24

Bloody Arthur hat geschrieben:
Freitag 26. April 2019, 17:37
Sopor Aeternus & The Ensemble Of Shadows - Dead Lovers Sarabande (Face One)

Hab ich aus "meinem Stamm-Plattenladen" aus Berlin mitgebracht... Großartiges Album, wie ich finde....

Verrate mir mal bitte deinen Stamm-Plattenladen.

Gibts eigentlich noch das ZentralOhrgan in Dresden Neustadt? Ich war schon lange nicht mehr da.


Gestern kam die "Tommi Stumpff - Zu spät ihr Scheisser" reingeflattert. :)
Nichts ist, wie es scheint.

Bloody Arthur
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 887
Wohnort: Dresden
Gender:
Alter: 27

Re: Welche CDs\Schallplatten\Kassetten habt ihr zuletzt erstanden?

Beitrag von Bloody Arthur » Samstag 27. April 2019, 00:54

@Phönix75

Das ist der "Schönhauser Music" Laden auf der Schönhauser Allee 70 (Ich bin mir aber nicht sicher ob es da viel gibt was deinem Geschmack entspricht... ein paar Perlen sind aber eigentlich immer dabei)

Und "Vopo Records"... die haben jetzt geschlossen... leider... Aber jetzt ist da "Dodo Beach East" (oder so) eingezogen. Und der Plattenladen ist verdammt gut um nicht zu sagen besser als Vopo... Von Postpunk, Deathrock, Depropunk bis hin zu Deathmetal ist dort alles zu haben. Ich glaub es gibt auch n Regal für Industrial und Noise Zeugs, ich will meine Hand aber nicht dafür ins Feuer legen... Dort findet man nur Vinyl, keine Cds... Wie auch immer, der laden ist sehr, sehr zu empfehlen und ist auf der Danziger Straße 31.

Das ZentrahlOhrgan gibt es glaube ich noch... ich war aber ewig nicht drin, die Plattenläden in der Neustadt haben kaum was das mich interessiert... aber ich hab schon lange nicht nachgesehen... müsste ich eigentlich mal wieder machen.

Edit...
OMG! Tommi Stumpff hat ja geile Sachen gemacht.... warum kannte ich das bisher nicht?! :fearful:
Mit anderen Worten... danke für den indirekten Tipp

Phönix75
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 774
Wohnort: Berlin
Gender:

Re: Welche CDs\Schallplatten\Kassetten habt ihr zuletzt erstanden?

Beitrag von Phönix75 » Samstag 27. April 2019, 08:46

@Bloody Arthur

Oha, Danke für die Tipps der Plattenläden. Schönhauser Music ist mir bekannt. Die hatten mir mal eine CD zugeschickt. Ich bin eigentlich schon lange weg davon, mich durch Plattenläden zu wühlen (obwohl es Spass macht), aber als das Plattenlädensterben angefangen hat, bin ich eher auf Mailorder umgestiegen. Selbst die Mediamärkte (teilweise) hatten vor 15 Jahren noch ein richtig gutes Angebot. Da ist nichts mehr von da.
Auch als es damals noch FNAC in Berlin gab, konnte man ziemlich gute Sachen finden. Ich war mal im FNAC in Paris auf der Champs Elysees... da fallen dir die Augen raus, was die Preise angeht. ;)

Im ZentralOhrgan hatte ich früher öfter mal ein paar Perlen gefunden. Die hatten sogar das Black-Magazin, als es noch in Papierform erschien. War garnicht schlecht.

Gern geschehen. Freut mich, wenn Leute solche extreme Randgruppenmusik gut finden. ;)
Nichts ist, wie es scheint.

Soiled
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 1394

Re: Welche CDs\Schallplatten\Kassetten habt ihr zuletzt erstanden?

Beitrag von Soiled » Samstag 27. April 2019, 18:27

Bloody Arthur hat geschrieben:
Samstag 27. April 2019, 00:54
OMG! Tommi Stumpff hat ja geile Sachen gemacht.... warum kannte ich das bisher nicht?! :fearful:
Huch. Das ist wirklich überraschend. :shock:
"Massaker" wurde und wird doch in jeder zweiten Dorfdisko rauf- und runtergespielt ... zugegebenermaßen berechtigt, als Tanzmusik ist es hervorragend geeignet. Andererseits: Manchmal ist man schlicht und ergreifend etwas betriebsblind.
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, que ceux même qui sont les plus difficiles à contenter en toute autre chose, n'ont point coutume d'en désirer plus qu'ils en ont. - René Descartes -

Antworten