Welche Goth Band hat euch am besten gefallen

Alles rund um Musik, Bands und Bandnews, Fan-Kultur, Veröffentlichungen, Kritiken, Empfehlungen und Meinungen, Musikinstrumente und Ausrüstung. Band- und Tonträgervorstellungen sind willkommen.
Schattenwandler
Beiträge: 1

Welche Goth Band hat euch am besten gefallen

Beitrag von Schattenwandler » Samstag 1. Februar 2020, 01:09

Welche Band hat euch in der Anfangsphase als Goth am meisten inspiriert? Bei mir waren es die ersten Alben von The Cure

blacksister´s ghost
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 1556

Re: Welche Goth Band hat euch am besten gefallen

Beitrag von blacksister´s ghost » Samstag 1. Februar 2020, 08:26

Mir is das echt peinlich, das zu sagen.
Daher eins vorab, ich hab auch anderes gehört gehabt und das was ich gehört hab, war von den dunklen Genre her schon damals gemischt.
Und das hat auch nix mit am besten gefallen zu tun oder dass diese Band für mein Szeneinteresse verantwortlich war.
Aber wirklich aufgehoben gefühlt hatte ich mich damals von Blutengel. Meine musikalische Ahnung war in der Zeit noch recht mau. Für mich war das alles eins. Dazu kam, dass ich noch recht jung war. Die Schule war beendet, ich wusste nich wie´s für mich weitergeht, meine sozialen Kontakte waren von heut auf morgen auf ein extremstes Minimum gesunken. Kurz gesagt, mir ging´s plötzlich nich mehr so prall. Naja und die Lieder von Blutengel sin ja recht simple gehalten. Zudem geht´s in jedem gefühlt zweiten Lied um Sehnsucht.
Als ich dann anfing etwas gesellschaftskritischer zu werden, fand ich Lacrimosa und Umbra et Imago irgendwie passender. Gehört hatte ich die aber auch schon vorher.
Daran Schuld, dass ich im schwarzen Sumpf gelandet bin, war aber Him.
Inzwischen hör ich aber anderes...besseres *hust* :mrgreen:

Soiled
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 1450

Re: Welche Goth Band hat euch am besten gefallen

Beitrag von Soiled » Samstag 1. Februar 2020, 11:28

Project Pitchfork (nicht "Goth/ic"), Genocide Organ (auch nicht "Goth/ic"), Einstürzende Neubauten (ebenfalls nicht "Goth/ic") ...

Eins meiner ersten wirklich schwarzen Konzerte waren die Lakaien, die hab ich damals eigentlich ganz gern gemocht. Mit sehr, sehr viel gutem Willen und einigen Bauchschmerzen könnte man denen das "Goth"-Label aufdrücken ...
Le bon sens est la chose du monde la mieux partagée: car chacun pense en être si bien pourvu, que ceux même qui sont les plus difficiles à contenter en toute autre chose, n'ont point coutume d'en désirer plus qu'ils en ont. - René Descartes -

Elric
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 381
Gender:

Re: Welche Goth Band hat euch am besten gefallen

Beitrag von Elric » Samstag 1. Februar 2020, 12:29

Definitiv Siouxsie and the Banshees...

...das war der erste Gothsong (rückblickend einsortiert), den ich jemals gehört habe...

...habe ich damals auf Anhieb geliebt, liebe ich heute noch.

Grauer Wolf
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 630
Wohnort: Schönau-Altneudorf
Gender:
Alter: 52

Re: Welche Goth Band hat euch am besten gefallen

Beitrag von Grauer Wolf » Samstag 1. Februar 2020, 13:29

Nix Goth. New Wave.

Ich war damals in den frühen 80er Jahren begeisterter Hörer der ersten Stunde von Couleur 3, weil die sich insbesondere deren Nachtprogramm weit abseits des massenkompatiblem Musikgeschmacks im kreativen Untergrund bewegten. Und das hieß damals halt in erster Linie New Wave. Am besten hat mir damals Indochine gefallen, die sich mit der Zeit musikalisch jedoch vom New Wave weg bewegt haben. Ihre ersten vier Alben höre ich aber heute noch regelmäßig.

L'aventurier
Kao Bang
3e sexe
La Bûddha affaire
Am gefährlichsten ist die Weltanschauung derer, die die Welt noch nie angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)

witchblood
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 424
Wohnort: augsburg
Alter: 44
Kontaktdaten:

Re: Welche Goth Band hat euch am besten gefallen

Beitrag von witchblood » Samstag 1. Februar 2020, 13:43

meine erte CD war von den verbannten Kindern Evas :)

https://www.youtube.com/watch?v=hmbfGigZUII&t=1119s
Schwarz ist bunt genug

abdurrazzaq
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 215
Wohnort: Bardowick bei Lüneburg
Gender:
Alter: 61

Re: Welche Goth Band hat euch am besten gefallen

Beitrag von abdurrazzaq » Samstag 1. Februar 2020, 19:42

Mein Goth-Leben begann mit Helium Vola, Mantus und Black Heaven. Das sind auch die drei Bands, von denen ich wirklich alle bisher erschienenen Alben im CD-Regal zu stehen habe. Das erste dunkle Konzert war ein Blutengel-Konzert. Es blieb auch das einzige Konzert mit dieser Band. Das erste Festival war für mich das legendäre Amphi 2010, als die Band Feindflug ein so starkes Bass-Beben erzeugte, das ein etwa zwei Quadratmeter großes Stück Deckenputz auf die Bühne krachte. Ich stand da ziemlich dicht an der Bühne und dachte so bei mir, das war so geplant.
Gärtner sterben nie, sie beissen nur ins Gras.

Dactus
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 174
Wohnort: Schaumburg
Gender:
Alter: 49

Re: Welche Goth Band hat euch am besten gefallen

Beitrag von Dactus » Samstag 1. Februar 2020, 22:30

Der erste Song war wohl Suicide Command von No More...

Aber die Bands die mich damals geprägt haben waren

Christian Death (gleichzeitig mein erstes Konzert)
Alien Sex Fiend
Sisters of Mercy
Invincible Spirit
Legendary Pink Dots
Einstürzende Neubauten

Ja, und die Bollock Brothers ;)
I try to laugh about it - Cover it all up with lies - (..) - Hiding the tears in my eyes (The Cure)

Deaddigger
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 168
Beziehungsstatus: Single
Alter: 26

Re: Welche Goth Band hat euch am besten gefallen

Beitrag von Deaddigger » Donnerstag 13. Februar 2020, 20:12

Eigetlich relativ wenig goth XD

Darkseed
"Dem Pfad der Klarheit vom Geist zum Herzen zu ebnen, ist schwieriger als jeder Kampf mit Waffen."

SchwarzeKatz
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 1011
Wohnort: Hamburg
Gender:
Alter: 35

Re: Welche Goth Band hat euch am besten gefallen

Beitrag von SchwarzeKatz » Donnerstag 13. Februar 2020, 21:51

Sisters! ;)
The Cure sowieso,damit bin ich durch meinen älteren Bruder aufgewachsen.
Er sagt heute noch,er hat Mitschuld an meinem Schwarzsein. :D war früher selbst n Gruftie.
"Despite that jellyfish has survived for 650 million years,
without having brains...
gives hope to many people."
*unknown*

Antworten