Der Krampus

Religionen, Wissenschaften, Theorien etc.
Antworten
NoelWilliamMoelders
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 353

Der Krampus

Beitrag von NoelWilliamMoelders » Montag 13. Januar 2020, 21:19

Der Krampus

ist eine finstere Schreckgestalt aus im Alpenraum und angrenzenden Gauen.
Er existiert länger als die Christen und ist dafür bekannt dass er entsetzliche und derbe Spässe macht.
manchmal siedet er junge menschen in heissem Wasser oder Öl, dann wieder schlägt er mit seiner Rut übelste Wunden,
die nicht mehr verheilen, lebenslang.
Er trägt einen mantel aus Schaf- und Ziegenfell.

https://www.youtube.com/watch?v=aryvsqefKHs
Mit freundlichen Grüssen
Noel W. Moelders
An Analog Guy in a Digital World
oder die Rebellion der Träumer

SchwarzeKatz
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 988
Wohnort: Hamburg
Gender:
Alter: 35

Re: Der Krampus

Beitrag von SchwarzeKatz » Montag 13. Januar 2020, 22:22

Mit dem habe ich mich vor kurzem auch erst befasst.
Interessanter Geselle....
"Despite that jellyfish has survived for 650 million years,
without having brains...
gives hope to many people."
*unknown*

Mio
Bestätigtes Mitglied
Beiträge: 127
Gender:
Alter: 42

Re: Der Krampus

Beitrag von Mio » Dienstag 14. Januar 2020, 18:27

Deutsche Sagengestalten sind wirklich interessant. Da hat der Mythen Metzger jetzt welche aufgegriffen. Mal sehen, ob da noch mehr kommen als das, was bisher kam. Den Krampus hatte er da noch nicht, aber andere "nette Kerlchen". Bzw. auch "nette Damen". Wie die Sennentuntschi. Die kannte ich vorher gar nicht - wie die meisten Gestalten:
Wenn die Senner / Hirten einsam auf den Almen waren, haben sie sich da aus diversen Dingen eine Ersatzfrau gebaut. Und das war dann auch nicht immer ganz jugendfrei, was die dann mit diesem Ersatz so veranstaltet haben. Genau dafür aber soll sich laut der Sage so manche Sennentuntschi gerächt haben und hat dann dem Senner das Fell über die Ohren gezogen. Aua.

Beispiele für Sagengestalten aus dem deutschsprachigen Raum:

https://www.youtube.com/watch?v=xMETWFo57b8

https://www.youtube.com/watch?v=zrAstyGXxvU

https://www.youtube.com/watch?v=UxOIhWDNeIE

Ich mag den Mythen Metzger, weil das auf diesem Kanal wie ich finde absolut seriös ist.

Hatte vor Kurzem einen Thriller gelesen, darin spielte der Krampus auch ne Rolle. Kurz hier dazu, auch wenns da einen Thread für Bücher gibt:

Luca d'Andrea: Der Tod so kalt
Die Sache mit dem Krampus war ganz nett, die da noch so verarbeitet wurde (Krampus in Südtirol). Na ja, aber zum Buch an sich, wie ich das fand, hatte ich schon was gesagt. Gibt aber allgemein geteilte Meinungen dazu.
"After all this time?"
"Always"

Antworten